Wie verläuft mein Umzug reibungslos?

Für einen reibungslosen Umzug ist das A und O die Planung. Je früher du deinen Umzug planst, desto einfacher gelingt dieser. Achte darauf dass du Termine früh genug planst und dafür sorgst, dass du genügend Helfer hast. Hier hast du mit einem Umzugsunternehmen natürlich definitiv einen Vorteil, da die Mitarbeiter jede Menge Erfahrung mitbringen, jedoch musst du auch hierzu schon im Vorhinein alles verpackt und gut beschriftet haben damit auch das problemlos verläuft.

  • In unserer Checkliste findest du alle wichtigen Punkte nach dem jeweiligen Zeitraum sortiert, in welchem du diese Dinge erledigen solltest.
  • Vergiss nicht rechtzeitig deine Adresse zu ändern, damit du deiner Post und deinen Paketen nicht hinterherrennen musst. Die wichtigsten Institutionen welche deine neue Adresse benötigen haben wir hier aufgelistet.
  • Oft hört man von Leuten welche nach ihrem Umzug mehrere Monate kein Internet haben, das liegt daran dass der Tarif zu spät abgeschlossen wurde, deshalb ist es ebenfalls wichtig, deine Tarife frühstmöglich abzuschließen. Einen Tarifvergleich für die günstigsten Anbieter in deiner Nähe findest du hier.
  • Stell dir vor, du stehst am Umzugstag in der neuen Wohnung und möchtest deinen Helfern einen Kaffee anbieten, kannst das jedoch nicht, weil du vergessen hast eine Kaffeemaschine zu kaufen. In Hotel Mama war diese Maschine selbstverständlich, deshalb werden viele Einrichtungsgegenstände schlichtweg vergessen. In unserem Bereich „Einrichtung“ findest du viele Tipps für die verschiedensten Gegenstände die in deiner Wohnung nicht fehlen dürfen.

Wenn du all diese Tipps beachtest, sollte dein Umzugstag so stressfrei wie möglich verlaufen.

Wir wünschen dir viel Erfolg!

9 Kommentare

  1. Bobble

    Toller Beitrag. Und es stimmt bei Umzügen kann echt vieles daneben gehen und es endet schnell mal im Chaos. Wichtig ist es auch sich rechtzeitig um einen Miettransporter zu kümmern damit man ein geeignet Fahrzeug hat das ganze Hab und Gut zu transportieren.

    Antworten
  2. Lisa Schmidt

    Ich ziehe im Oktober in meine erste eigene Wohnung und ich freue mich sehr. Ich probiere mich so gut wie möglich darauf vorzubereiten, da ich im Moment viel arbeiten muss und will, dass der Umzug so stressfrei wie möglich verläuft. Ich denke ich werde mich auch an ein Umzugsunternehmen wenden, gerade da die Mitarbeiter dort jede Menge Erfahrung mitbringen und so alles reibungslos ablaufen wird.

    Antworten
  3. Cheeseee

    Vielen Dank für die tollen Tipps um dein eigenen Umzug Zug besser zu organisieren, das kann nie schaden. Bei einem Umzug Zug muss an so viel gedacht und organisiert werden.

    Antworten
  4. Anton Schneider

    Vielen Dank für den wertvollen Artikel für einen reibungslosen Umzug. Ich werde bald auch umziehen und werde wohl eine Umzugsfirma beauftragen. Ich denke, dass die Checkliste sehr nützlich sein wird.

    Antworten
  5. Tyler Padleton

    Vielen Dank für diese Tipps für den reibungslosen Verlauf eines Umzuges. Ich möchte im nächsten März in eine andere Stadt ziehen und überlege noch, was ich selbst alles tun kann. Ich habe zwar eine Umzugsfirma engagiert, aber es gibt immer Dinge, die man selbst anpacken kann. Guter Hinweis, den Internettarif so früh wie möglich abzuschließen!

    Antworten
  6. Dennis Becker

    Mein Onkel ist derzeit auf der Suche nach einem Unternehmen für Firmenumzüge. Es ist gut zu wissen, dass man frühzeitig einen Internetvertrag abschließen sollte, um von Beginn an einen stabilen Anschluss zu erhalten. Ich hoffe, dass er einen passenden Ansprechpartner finden wird.

    Antworten
  7. Roger

    Vielen Dank für den super Artikel, was ausser der Umzugsfirma nie ausser acht gelassen werden darf ist die Reinigung, hier immer einen verlässlichen Partner zu haben macht alles Stressfreier!

    Wünsche euch allen noch einen guten Umzug.

    Gruss Roger

    Antworten
  8. Lea Mühlich

    Wir ziehen bald mithilfe einer Umzugsfirma um und hätten fast vergessen, rechtzeitig einen Internetvertrag für die neue Wohnung abzuschließen. Es ist also ein guter Tipp, dass man den Tarif frühestmöglich abschließen sollte. Das würde ich so auch immer weitergeben.

    Antworten
  9. Dennis Becker

    Mein Onkel ist derzeit auf der Suche nach einem Unternehmen für Umzüge. Dabei ist es gut zu wissen, dass man möglichst früh auch an einen Internetvertrag denken sollte. Ich hoffe, dass er einen passenden Ansprechpartner finden wird.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel

5 Tipps für besseres Internet!

5 Tipps für besseres Internet!

Bei schlechtem Internetempfang hilft nur ein Anbieterwechsel? Falsch! Hier findest du 5 Tipps wie du deine Geschwindigkeit erhöhst!